Protovision website in English  Protovision Webseite auf deutsch Header Protovision    


YPbPr Component VideoMod (klares Bildsignal am C64 - HDTV ready)

YPbPr Component VideoMod (klares Bildsignal am C64 - HDTV ready)

Bild vergrößern

69,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-5 Tage

Noch 20 Stück auf Lager!


5
1 Kundenrezension

Artikeldatenblatt drucken


Noch 20 Stück auf Lager!!


Der C64 liefert ein altes analoges Videosignal und kann demnach nicht mit modernen Formaten wie Component Video oder HDMI verwendet werden. Das wissen wir alle. Dies zu ermöglichen wäre entweder Magie oder eine sehr klevere Lösung (von c0pperdragon). Wir bieten das letztere an.

VideoMod liefert ein gestochen scharfes Videosignal, das über einen FPGA-Chip generiert wird. Dabei wird das Chroma/Luma-Signal des VIC ignoriert, das YPbPr (Component Video)-Signal wird direkt aus den im C64 vorhandenen digitalen informationen generiert.

(Nebenbei gesagt gibt es einige Component Video zu HDMI-Converter am Markt. Wir testen gerade ein paar und bieten in Zukunft eine entsprechende Lösung hier im Shop mit an.)

Dazu kommt noch, dass Du falls Du ein HDTV besitzt in den Line-Double-Modus wächseln kannst. Dieser verbessert die Bildqualität an HD-Fernsehern drastisch, da direkt ein 480p/576p Videobild geliefert wird. Keine merkwürdigen Artefakte bei Sprites oder Probleme mit Interlace-Bildern! Und es gibt noch einen dritten Modus, der coole Scanlines hinzufügt. Dein geliebter C64 ist nun voll kompatibel zu den meisten modernen Großbild-Fernsehern ohne dass man einen externen Upscaler oder ähnliches benötigt!

Kann es denn wirklich so einfach sein? Einfach den C64 an einen modernen Monitor anschließen? Aber... das wird doch sicher in Lags oder einem suboptimalen Bild enden, oder? Nicht mit diesem VideoMod.
Das Bild ist kristallklar, die Farben sind farbenfroh (die Palette kann bei Bedarf modifiziert werden) und wir haben bereits erfolgreich Sam's Journey damit gespielt und konnten keine Lags oder andere Unschönheiten erkennen (das hängt allerdings auch stark von dem verwendeten Monitor ab)!

Zusätzlich bietet VideoMod ein analoges S-Video-Signal, das wesentlich besser ist als das originale signal, welches durch den RF-Modulator einiges an Störungen erfährt. Das S-Video-Signal und das Component-Video-Signal können gleichzeitig genutzt werden. Wir haben das getan, um besser vergleichen zu können und auch bei diesem Test konnten wir keine Lags beim Component-Signal feststellen, und beide Signale lieferten ein sehr gutes Bild. Das analoge Signal kann zusätzlich durch ein LumaFix verbessert werden (ebenso im Protovision-Shop verfügbar).

Ein (bisschen) Lötarbeit ist notwendig, um den RF-Modulator zu entfernen und das VideoMod an seiner Stelle einzusetzen. Das alte Composite-Video-Signal des RF-Modulators steht dann nicht mehr zur Verfügung.

Für weitere Informationen und Installationsanweisungen, siehe c0pperdragon's Projektseite auf GitHub.
 

Deutschsprachige Kundenrezensionen:

 
Autor:
 Thorsten F. am 05.12.2020
Bewertung: 5 von 5 Sternen!

Rezension:

Einbau war super einfach. Naja, ein wenig löten sollte man schon können.....
Bild ist Top, vielleicht ein wenig zu Farbenfroh, aber schärfer geht nicht mehr.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

EasyFlash 3 (der Alleskönner)

EasyFlash 3 (der Alleskönner)


84,00 EUR (inkl. 19% MwSt. )
ARMSID

ARMSID


32,00 EUR (inkl. 19% MwSt. )
FM-YAM: FM Sound Expander

FM-YAM: FM Sound Expander


ab 64,00 EUR (inkl. 19% MwSt. )
MixSID (Double-SID-Board)

MixSID (Double-SID-Board)


ab 35,00 EUR (inkl. 19% MwSt. )
C128 Erweiterungs-ROM U36

C128 Erweiterungs-ROM U36


ab 12,00 EUR (inkl. 19% MwSt. )
Soul Force

Soul Force


ab 45,00 EUR (inkl. 19% MwSt. )

Diesen Artikel haben wir am 06.11.2020 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!