Protovision website in English  Protovision Webseite auf deutsch Header Protovision        

PROTOVISION News

Posts Tagged ‘RR-Net’




Neues aus der Szene: 8bit-Slicks mit RR-Net-Unterstützung
30.04.2022


Für diejenigen, die es verpasst haben: 8bit-Slicks ist ein in Entwicklung befindliches Online-Autorennspiel von 8bit-Dude mit RR-Net-Unterstützung – der von Protovision vertriebenen Netzwerkschnittstelle. Du hast bereits ein RR-Net und möchtest Online-Rennen ausprobieren? Dann freut es dich sicher, dass eine Shareware-Version mit 10 Karten bereitsteht, während die Vollversion (digital/physisch) unter 8bit-slicks.com vorbestellt werden kann.
Du hast noch gar kein RR-Net? In unserem Online-Shop gibt es derzeit einen kleinen Bestand an RR-Net MK3, der auf deine Bestellung wartet.




News from the scene: 8bit-Slicks with RR-Net Support


For those who missed it: 8bit-Slicks is an online car racing game in development by 8bit-Dude with RR-Net support – the network interface distributed by Protovision. You want to experience online racing with your C64 equipped with RR-Net? Then you will be pleased to know that a shareware version with 10 maps is available while the full version (digital/physical) can be pre-ordered from 8bit-slicks.com.
Don’t have an RR-Net yet? Our Online Shop currently has limited stock of RR-Net MK3 awaiting your order.




SD2IEC and RR-Net restocked
18.06.2019

Our sturdy and wireless SD2IEC and the popular Ethernet adapter RR-Net are now back in stock and waiting for your order! Buy here




SD2IEC und RR-Net wieder auf Lager

Unser robustes und kabelfreies SD2IEC und der beliebte Ethernet-Adapter RR-Net sind wieder in unserem Shop verfügbar! Hier kaufen




Sidplay64 v0.7 veröffentlicht
25.08.2011

Sidplay64 von 6R6/SHAPE ist ein Programm, welches .SID-Dateien aus der High Voltage SID Collection auf einem echten Commodore 64/128 abspielen kann.
Es wurde für PAL- und NTSC-Computer konzipiert und spielt alle SID-Songs in der richtigen System-Geschwindigkeit ab.

Nach einer Testphase ist eine neue verbesserte Version von Sidplay64 draußen: V0.7. Diese unterstützt Verzeichnisstrukturen mit den folgenden Laufwerken:

Am besten funktioniert es mit JiffyDOS und/oder einem Schnellladermodul.

Hol dir Sidplay64 v0.7 hier.




Sidplay64 v0.7 released

Sidplay64 by 6R6/SHAPE is a program that can playback .SID files from the High Voltage SID Collection on a real Commodore 64/128.
It was designed for both PAL and NTSC computers, and will play all SID songs at correct system speed.

After a testing phase, a new better version of Sidplay64 is out: V0.7. It supports directory browsing for these devices:

Works best with JiffyDOS and/or a fastload cartridge.

Grab Sidplay64 v0.7 here.




Sidplay64 – The Final Replay & Netdrive-Unterstützung
30.07.2011

6R6 arbeitet derzeit an der Verbesserung von Sidplay64, seinen C64-Musikplayer für das bekannte .SID-Format, um verschiedene Zusatz-Hardware zu unterstützen.
Gute Nachricht für Besitzer eines RR-Nets: Neben anderen Geräten wird jetzt The Final Replay ROM mit Netdrive unterstützt.

Hol dir die neueste Sidplay64-Version hier.

CSDb-Forumthread
Forum64-Thread




Sidplay64 – The Final Replay & Netdrive Support

6R6 is currently focused on improving Sidplay64, his C64 music player for the well-known .SID format, to support various additional hardware.
Good news for owners of RR-Net: Beyond other devices, it supports The Final Replay ROM with Netdrive now.

Pick up the latest Sidplay64 version from here.

CSDb forum thread
Forum64 thread (German)




ChatteRR-Box – Real-time Chat mit RR-Net-kompatiblen Geräten

ChatteRR-Box ist ein Programm zur Nutzung mit RR-Net-kompatiblen Geräten, womit du über die Chatrooms von CommodoreServer mit Gleichgesinnten chatten kannst.

D64-Image zum Runterladen hier.

Funktioniert mit echter C64/C128-Hardware oder emuliert in VICE. Weitere Infos zur Konfiguration von VICE mit RR-Net hier.

Hinweis: ein Account auf CommodoreServer.com ist erforderlich.




ChatteRR-Box – Real-time Chat with RR-Net compatible Devices

ChatteRR-Box is a program for use with RR-Net compatible devices which allows you to chat with peers using CommodoreServer’s chat rooms.

Download D64 disk from here.

Works on real C64 / C128 hardware or emulated in VICE. More details on configuring VICE with RR-Net here.

Note: an account on CommodoreServer.com is required.




RR-Net MK3 Prototyp
07.07.2011

individual Computers hat einen neuen Prototyp der neuen Netzwerkkarte RR-Net MK3 vorgestellt. Hier ein Überblick über die interessantesten Features:

  • Anschließbar entweder über Clockport einer Trägerkarte (Chameleon, MMC Replay etc.) oder direkt in den Expansionsport
  • 8 Byte EEPROM sind im Clockport-Mode sichtbar (für MAC Adresse)
  • Im Expansion Port-Mode startet es als 8K Cartridge
  • EEPROM kann beschrieben werden und ist nach dem Start sauber schreibgeschützt
  • RAM kann eingeschaltet und beschrieben werden, ohne dass der C64-Speicher getrasht wird
  • RAM wird nach $DFXX gespiegelt wenn „Shutup Mode“ eingeschaltet wird (Trampoline Code, Vektoren)
  • Wiznet Chip kann im Clockport- und Expansion Port Mode initialisiert werden, beantwortet PINGs

    Ein neues Inside_RR-Net_MK3 gibt’s auch.
    Es wäre schön, wenn mehr Programmierer Feedback zu Jens schicken würden! Nutze das Kontaktformular auf www.icomp.de.

    Das neue Board ist ein paar Zehntel kleiner als der erste Prototyp, damit’s etwas luftiger mit Chameleon und MMC Replay passt. Und es geht ziemlich kuschelig zu auf dem Board 😉




  • RR-Net MK3 Prototype

    individual Computers introduced a new prototype of the new ethernet card RR-Net MK3. Here is an overview of the most interesting features:

  • Can be connected either via clock port of a carrier cartridge (Chameleon, MMC Replay etc.) or directly into the expansion port
  • in clockport mode, 8 bytes of EEPROM are visible (for MAC address)
  • in expansion port mode, cart starts as 8k cartridge
  • EEPROM can be written to and is properly write-protected on startup
  • RAM can be switched on, written to without C64 mem being trashed
  • RAM is mirrored to $dfxx if in „shutup mode“ (trampoline code)
  • Wiznet chip can be initialized in clockport- and expansion port mode

    Read all about how to program the new RR-Net MK3 in this document.
    It would be nice to send Jens feedback from more coders! Use the contact form at individual Computers.

    The new board is a tiny bit smaller than the first prototype in order to fit better with all current cartridges. And yes, it’s kind of crowded and angled on the board 😉




  • 64netNG-0.1 verfügbar
    19.05.2011

    Nuance hat 64netNG-0.1 veröffentlicht.
    Hierbei handelt es sich um eine von Grund auf neu geschrieben Version des alten 64net, um die neue demnächst erscheinende WizNet/Onmyodo-Netzwerkkarte von Jens Schönfeld zu unterstützen. Die Funktionalität ist größtenteils die gleiche wie aus früheren Versionen bekannt. Ferner ist es beim Laden und Speichern sogar noch schneller. Video-Streaming klappt auch wunderbar.
    Unterschiedliche Kernals sowie Quelletexte sind enthalten.

    Download bei der CSDb.




    64netNG-0.1 available

    Nuance released 64netNG-0.1.
    This is a complete rewrite of the former 64net, done to support the new upcoming WizNet/Onmyodo network card from Jens Schönfeld. Functionality is mostly the same like known from former releases, plus it is even faster when loading and saving. Video streaming also works like a charm.
    Customized kernal + source are included.

    Download from CSDb.




    CodeNet Client V0.4 veröffentlicht

    Graham hat V0.4 seines CodeNet Clients veröffentlicht.
    Der Umgang mit Timeouts und erneuten Versuchen wurden geändert. Statt eines festen Wertes von 500 ms Timeout mit 3 Neuversuchen ist der Wert für den Timeout jetzt konfigurierbar (-T, 250 ms ist voreingestellt). Außerdem kann man die Anzahl der erneuten Versuche mit -R angeben (4 ist voreingestellt).
    Zum Download angeboten werden die Windows-Binary und der Quelltext. Der Quelltext lässt sich auch direkt für Linux und Mac OS X kompilieren.

    Download bei der CSDb.




    CodeNet Client V0.4 released

    Graham released V0.4 of his CodeNet Client.
    The handling of timeouts and retries has been changed. Instead of a hardcoded 500 ms timeout with 3 retries, there’s now a configurable (-T, 250 ms default) timeout. Also, you can specify the number of retries with -R (default 4).
    Available for download are Windows binary and sources. Sources compile for Linux and Mac OS X out of the box as well.

    Download from CSDb.




    Contiki 2.5.rc1 Binary Release für Retrocomputing
    05.02.2011

    „Contiki 2.5.rc1 binary release for Retrocomputing“ wurde unter
    http://contiki.cbm8bit.com/
    und
    http://a2retrosystems.com/contiki.html
    zur Verfügung gestellt.

    Es ist eine Kompilierung der unveränderten Contiki 2.5.rc1-Quelltexte, die es unter
    http://downloads.sourceforge.net/project/contiki/Contiki/Contiki%202.5-rc1/contiki-2.5.rc1.zip
    gibt, unter Verwendung von cc65 2.13.2.

    Hier die wichtigsten Änderungen:

  • Unterstützung der Atari 8-Bit-Maschinen mit dem auf http://www.atari8ethernet.com/ beschrieben Modul
  • FTP-Client-Anwendung (nur Download, obwohl das UI auch Upload vorschlägt)
  • Twitter-Client mit OAuth Workaround (nutzt SuperTweet.net)
  • Neues kontrastreiches Farbschema für Contiki UI-Anwendungen auf dem C64

    Macher Oliver hofft, dass diese Version weiteres Interesse an der Entwicklung neuer Internet-Retrocomputing-Anwendungen auf der Basis von Contiki weckt – oder das bestehende verbessert bzw. erweitert. Nur ein paar Beispiele, die ihm in den Sinn gekommen sind:

  • eine Upload-Funktion in den FTP-Client einbauen
  • IMAP-Fähigkeiten in den SMTP-Client einbauen
  • einen RSS-Feed-Reader programmieren

    Contiki für Retrocomputing soll ein Community-Projekt sein!

    Es gibt nun eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Erstellung der „Contiki für Retrocomputing“ Anwendungen aus dem Quellcode unter Windows:
    http://cbm8bit.com/index.php?option=com_content&id=88

    Die Anleitung beginnt mit dem Download der Source-Code und aller notwendigen Anwendungen. Es muss keine Software installiert werden – Dateien werden lediglich in einem einzigen Verzeichnis abgelegt.

    Danke an Shane Wood, der diese Anleitung ermöglicht hat.




  • Contiki 2.5.rc1 Binary Release for Retrocomputing

    „Contiki 2.5.rc1 binary release for Retrocomputing“ has been made available on
    http://contiki.cbm8bit.com/
    and
    http://a2retrosystems.com/contiki.html

    It’s a straight compile of the unmodified Contiki 2.5.rc1 sources available on
    http://downloads.sourceforge.net/project/contiki/Contiki/Contiki%202.5-rc1/contiki-2.5.rc1.zip
    using cc65 2.13.2

    The major changes are:

  • Support of the Atari 8-bit machines with the cart described on http://www.atari8ethernet.com/
  • FTP client app (only download although UI suggests upload too)
  • Twitter client with OAuth workaround (using SuperTweet.net)
  • New high contrast color scheme for Contiki UI apps on the C64

    Creator Oliver hopes that this release helps to foster further interest in creating new internetworked retrocomputing applications based on Contiki – or improving/extending the existing ones. Just a few examples that came into his mind:

  • Add upload capabilities to the FTP client
  • Add IMAP capabilities to the SMTP client
  • Create an RSS feed reader

    Contiki for Retrocomputing is meant to be a community project!

    There’s now is a step-by-step guide to building the „Contiki for Retrocomputing“ applications from the source code on Windows:
    http://cbm8bit.com/index.php?option=com_content&id=88

    The guide starts with downloading the source code and all necessary tools. There’s no need to install any software – it’s just placing files in a single directory.

    Thanks to Shane Wood for making the guide possible.




  • CodeNet Client V0.3 out
    06.11.2010

    Graham released a new version of CodeNet, the network server for The Final Replay ROM.
    V0.3 features better network error handling.
    More Information and download: www.oxyron.de/html/codenet.html.




    CodeNet Client V0.3 draußen

    Graham hat eine neue Version von CodeNet, dem Netzwerk-Server für The Final Replay ROM veröffentlicht.
    V0.3 bietet bessere Netzwerk-Fehlerbehandlung.
    Weitere Informationen und Download: www.oxyron.de/html/codenet.html.




    © Copyright 2001-2022 PROTOVISION